Felix Bastians verlängert beim VfL Bochum

Vertrag bis 2020

Felix Bastians hat seinen bis 2017 laufenden Vertrag mit dem VfL Bochum um vier Jahre, bis zum 30. Juni 2020, verlängert. Der gebürtige Bochumer spielt seit Anfang 2015 wieder für den VfL und hat bislang im Profibereich 63 Spiele für die Blau-Weißen bestritten.

BOCHUM

26.07.2016, 16:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Felix Bastians verlängert beim VfL Bochum

Felix Bastians bleibt über 2017 hinaus beim VfL Bochum.

VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter freut sich darüber, "dass einer unserer Führungsspieler sich weiterhin zum VfL und darüber hinaus zu seiner Heimatstadt bekennt. Wir haben in dieser Saison die jüngste Mannschaft der 2. Bundesliga, die viel Entwicklungspotenzial besitzt. Da ist es gut, wenn so ein erfahrener Spieler wie Felix Bastians das Signal gibt, weiter vorangehen zu wollen und Verantwortung übernimmt."

Der Innenverteidiger selbst ist ebenfalls froh über die vorzeitige Vertragsverlängerung. "Mit meiner Unterschrift habe ich eine Entscheidung für meine Heimat, die Familie und den VfL getroffen", erklärt Bastians.  

Bis 2020! Felix #Bastians bleibt ein #BochumerJunge! #meinVfL#DUUNDDEINVfLpic.twitter.com/bgxRCLsD1u

— VfL Bochum 1848 e.V. (@VfLBochum1848eV)

Lesen Sie jetzt