Intensives Spiel - VfL Bochum mit Punkt zufrieden

1:1 gegen Hannover

Auch im dritten Zweitligaspiel ist der VfL Bochum ungeschlagen geblieben, musste sich aber zum zweiten Mal hintereinander mit einem Remis zufrieden geben. Allerdings war beim 1:1 (0:0) mit Hannover 96 der Aufstiegsfavorit zu Gast im Ruhrstadion. "Und wir haben gezeigt, dass wir gegen diese Mannschaft mithalten können", bilanzierte VfL-Kapitän Felix Bastians.

BOCHUM

, 26.08.2016, 20:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Trotz hochsommerlicher Temperaturen boten beide Teams den 19.218 Zuschauern ein intensives Spiel. In der achten Minute vergab Stöger frei vor 96-Keeper Tschauner zwar die Chance zur Bochumer Führung, doch ansonsten dominierten die Gäste den ersten Durchgang. Bereits in der zweiten Minute hatte VfL-Torhüter Riemann gegen Albornoz einen Rückstand verhindert.

Mehr Spielanteile

Nach dem Seitenwechsel erarbeitete sich der VfL mehr Spielanteile und gestaltete die Partie ausgeglichen. Nun wurde es ein offener Schlagabtausch. Bastians verpasste erst die Führung (52.), im Gegenzug verhinderte Riemann bei einer Bastians-Rettungstat ebenso einen Rückstand wie nach 66 Minuten gegen Harnik.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

2. Bundesliga, 3. Spieltag: VfL Bochum - Hannover 96 1:1 (0:0)

Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.
26.08.2016
/
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Hannover 96.© Foto: dpa
Schlagworte VfL Bochum, Hannover 96

Nach 72 Minuten durfte der VfL sogar auf einen Dreier hoffen. Ein traumhaftes Zuspiel von Marco Stiepermann vollendete der eingewechselte Johannes Wurtz mit dem 1:0. Doch keine 120 Sekunden später war der Vorsprung nach einem Sane-Kopfball wieder weg. Dabei war selbst Riemann chancenlos, der in einer abwechslungsreichen Schlussphase auch Karamans Schuss (86.) noch parierte.  

Lesen Sie jetzt