Langfristiger Vertrag für Talent Gökhan Gül

U19-Spieler des VfL Bochum

Der VfL Bochum 1848 hat eines seiner Talente mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet: Gökhan Gül hat ein neues Arbeitspapier erhalten, das ihn bis 2018 an den Verein bindet. Der 16-Jährige Defensivallrounder spielt momentan für die U19 des VfL und ist Kapitän der deutschen U17-Nationalmannschaft.

BOCHUM

24.11.2014, 20:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Langfristiger Vertrag für Talent Gökhan Gül

Gökhan Gül bleibt bis 2018 beim VfL Bochum.

Auch VfL-Nachwuchsleiter Alexander Richter zeigt sich hocherfreut über die Nachricht. "Gökhan ist nicht nur in seiner Altersklasse ein hervorragender Spieler, dem wir durchaus den Sprung zu den Profis zutrauen. Er ist darüber hinaus mit einem guten Charakter ausgestattet und auf dem Weg, eine richtige Persönlichkeit zu werden. Dass er nicht nur seine fußballerische, sondern auch seine berufliche Ausbildung beim VfL absolviert, unterstreicht das zusätzlich", sagt Richter. Gökhan Gül spielt seit 2008 für die Blau-Weißen und gehört seit dieser Saison dem U19-Kader von Trainer Dariusz Wosz an. Für die deutsche U16-Nationalmannschaft hat er neun Spiele bestritten, für die aktuelle U17 des DFB bereits vier.

Lesen Sie jetzt