Richard Sukuta-Pasu wechselt zum FC Brügge

Ausgeliehener Stürmer

Die Chance, dass Richard Sukuta-Pasu auch in der kommenden Saison beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum spielt, war ohnehin sehr gering - seit Freitagabend hat sich das Thema komplett erledigt. Der zuvor vom 1. FC Kaiserslautern ausgeliehene Stürmer wechselt zur neuen Saison zum belgischen Klub FC Brügge.

BOCHUM

, 17.05.2014, 10:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Richard Sukuta-Pasu wechselt zum FC Brügge

Richard Sukuta-Pasu (l.) spielt in der neuen Saison beim FC Brügge.

Also Neuzugänge stehen bisher Jan Simunek (1. FC Kaiserslautern) und Timo Perthel (Eintracht Braunschweig) fest. Beide Spieler wechseln ablösefrei an die Castroper Straße.  

Lesen Sie jetzt