Die Glasscheiben am Kult Kiosk in Vreden demolierte ein 21-Jähriger. Jetzt bekam er vor Gericht die Quittung dafür.
Die Glasscheiben am Kult Kiosk in Vreden demolierte ein 21-Jähriger. Jetzt bekam er vor Gericht die Quittung dafür. © Markus Gehring
Sachbeschädigung

21-Jähriger Vredener demoliert Kiosk – und hat eine Erklärung dafür

Ein 21-jähriger Vredener hat im April vergangenen Jahres die Schreiben des Kult Kiosks in Vreden eingeschlagen. Nun musste er sich dafür verantworten. Bei der Polizei ist er bereits bekannt.

Im April vergangenen Jahres hat ein 21-Jähriger die Scheiben des Kult Kiosks in Vreden mit Steinen eingeschlagen. Nicht nur die Fenster zerbarsten, sondern auch einige Glasflaschen. Für seine Tat fand der Angeklagte eine simple Erklärung.

„Er ist kein unbeschriebenes Blatt“

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.