Ammeloe bei Nacht

29.07.2007, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Ammeloe bei Nacht erkunden, Fußballspielen bis zum frühen Morgen und dann im Zelt schlafen - rund 100 Mädchen und Jungen nahmen am Zeltlager der Sportfreunde Ammeloe auf dem Sportplatz teil. Franziska und Susa, Lukas und Louis und all ihre Freunde bauten am Freitagnachmittag gemeinsam mit ihren Eltern die Zelte auf und freuten sich dann auf Spaß und Spiel. 20 SF-Betreuer hatten zahlreiche Spiele, eine Mini-Playbackshow und Quiz-Nachtwanderung durch das Kringdorf vorbereitet. Beim gemeinsamen Grillen stärkten sich die kleinen Gäste und verwandelten anschließend beim Fußballturnier gegen die Betreuer so manchen Kopfball in ein Tor. "Geschlafen haben wir zwei Stunden, das Fußballspielen machte bei Flutlicht einfach zu viel Spaß", verrieten Lukas und Louis beim Früh- stück. rol. www.sf-ammeloe.de

Lesen Sie jetzt