Angeklagter flucht und wütet im Amtsgericht – Einweisung droht

Redakteur
Vor Gericht und auf hoher See… Was Richter und Schöffen am Dienstag am Amtsgericht erlebten, ist so trotzdem noch nicht vorgekommen. Ein Angeklagter wütete und fluchte während der kompletten Verhandlung. Das Landgericht Münster soll den Fall übernehmen.
Vor Gericht und auf hoher See... Was Richter und Schöffen am Dienstag am Amtsgericht erlebten, ist so trotzdem noch nicht vorgekommen. Ein Angeklagter wütete und fluchte während der kompletten Verhandlung. Das Landgericht Münster soll den Fall übernehmen. © Stefan Grothues
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Das müssen Sie wissen: Stattwald in Ahaus und „massakrierte Eichen“ in Schöppingen

Über ein Hektar Mischwald: Clemens-August Brüggemann trommelt für seine Idee vom Bürgerforst

„Gut Ding will Weile haben“: Hilfstransport nach Rumänien erfolgreich zurückgekehrt

Drohungen vor und in Vredener Supermarkt

Polizisten bespuckt – trotz Corona-Pandemie

Angeklagter legt sich im Gericht zum Schlafen hin

Vulgäre Beleidigungen gegen Sachverständige

Einweisung statt Strafe sorgt für kurzzeitigen Wandel

Landgericht Münster soll über Einweisung entscheiden