Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Baustelle für Windkraftanlage

Zu einer Baustelle für eine Windkraftanlage zwischen Ammeloe und Lünten rückten am Montagnachmittag um 13.34 Uhr beide Löschzüge der Feuerwehr Vreden aus. Gemeldet war ein schwerer Arbeitsunfall, eine Person sollte eingeklemmt sein.

VREDEN

09.10.2017, 16:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weil von einem sehr schweren Unfall ausgegangen wurde, weil auf den Baustellen für Windkraftanlagen mit tonnenschweren Elementen gearbeitet wird, wurden auch die Sirenen aktiviert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Person schwer am Arm verletzt worden war. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung bis der Rettungsdienst eintraf und die Person später in ein Krankenhaus brachte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt