Berkelfest sorgte auch im Stadtpark für großen Spaß

Kanufahrten, Kuchen und Tanzgruppen

Gute Laune im schönen Vredener Stadtpark an der Berkel, mit Spiel und Spaß für die ganze Familie: Das bot am Samstagnachmittag das Berkelfest, das vom Jugendwerk Vreden und dem Bündnis für Familie organisiert wurde.

VREDEN

, 09.08.2015, 12:26 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bevor sich die Kinder über der Berkel abseilten, wurden sie mit Helm, Gurt und Schwimmweste ausgestattet.

Bevor sich die Kinder über der Berkel abseilten, wurden sie mit Helm, Gurt und Schwimmweste ausgestattet.

Die Verlegung des Festes vom Berkelsee in den Stadtpark, aufgrund der Belastung des Berkelsees mit Cyanobakterien, war die richtige Entscheidung. Das bestätigen die vielen Besucher, die die idyllische Atmosphäre im Stadtpark und die Nähe zur Innenstadt lobten. Viele Familien waren zufällig über die Berkelbrücke gefahren und entdeckten die vielfältigen Aktivitäten als einen großen Unterhaltungsspaß bei angenehmen sommerlichen Temperaturen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war es auf dem Berkelfest in Vreden

Kanufahren, Abseilen und Musik und Tanz: Das Berkelfest im Stadtpark bot für Besucher jeder Altersklasse etwas an.
09.08.2015
/
Bevor sich die Kinder über der Berkel abseilten, wurden sie mit Helm, Gurt und Schwimmweste ausgestattet.© Anne Rolvering
Spiel und Spaß für die ganze Familie stand im Vordergrund.© Anne Rolvering
Die Besucher bestaunten das Solarboot des Jugendwerkes Vreden.© Anne Rolvering
3268 Am Stand vom Bündnis für Familie durften die Kinder das Glücksrad drehen.© Anne Rolvering
Die Besucher verfolgten aufmerksam das Bühnenprogramm im Stadtpark.© Anne Rolvering
Die Zuschauer spendeten begeistert Applaus für das tolle Bühnenprogramm im Stadtpark,.© Anne Rolvering
Die jüngsten Mitglieder von Celtic Stepfire begeisterten mit ihren Tänzen.© Anne Rolvering
Die Kinder durften sich über die Berkel abseilen und auf der Insel ins Kanu steigen.© Anne Rolvering
Eine Kanufahrt auf der Berkel – das war ein großes Vergnügen.© Anne Rolvering
Es wurden auch alkoholfreie Coctails angeboten.© Anne Rolvering
Bei schönstem Sommerwetter genossen die Kinder das Berkelfest im Stadtpark.© Anne Rolvering
Bei sommerlichen Temperaturen verweilten die Besucher bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken.© Anne Rolvering
Am Stand der ALV konnten die Besucher ihren Lieblingskuchen auswählen.© Anne Rolvering
Auf der Bühne sorgte unter anderen Salip Tarakci aus Ahaus für die musikalische Unterhaltung.© Anne Rolvering
Schlagworte

Hannah und Luca ließen sich mit Helm, Gurt und Schwimmweste ausstatten und seilten sich unter Anleitung der Helfer des Jugendwerkes über der Berkel ab. Das Schweben über dem Wasser bereitete ihnen sichtliches Vergnügen. Auf der Insel angelangt, durften sie in ein Kanu steigen und abenteuerlich durch das seichte Berkelwasser paddeln. Anschließend genossen sie mit den vielen anderen Kindern die zahlreichen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten des Spielmobils.

Stärkung mit Kuchen

In riesigen Zorb-Bällen drehten sich die Mädchen und Jungen über den Rasen oder durften ihre Treffsicherheit beim Bogenschießen unter Beweis stellen. Währenddessen stärkten sich die Eltern und Großeltern am Stand der ALV mit leckeren selbst gebackenen Kuchen. Das Angebot war riesengroß und die Wespen wurden von der Musik auf der Bühne vertrieben.

Salip Tarakci aus Ahaus verzauberte mit Gesang und seinem Gitarrenspiel und die Tänzer vom TV Vreden, der Zumba-Gruppe und den Celtic Stepfires begeisterten mit ihren gut einstudierten Choreographien. Die Besucher spendeten viel Applaus und lobten ganz besonders die jüngsten Tänzerinnen und Tänzer. Markus Funke freute sich mit seinen Kollegen vom Jugendwerk über die guten Wetterbedingungen und erläuterte vielen männlichen Besuchern die Funktion des Solarbootes.

Glücksrad

Am Stand vom Bündnis für Familie durften die Kinder malen oder am Glücksrad drehen und kleine Preise mit nach Hause nehmen. „Wir nehmen 20 Cent für dreimal drehen, das Geld wird anschließend als Spende für unsere nächsten Aktivitäten verwendet“, erklärte Agnes Schültingkemper , die Vorsitzende vom Bündnis für Familie. Nebenan gab es Würstchen vom Grill und einen Stand mit alkoholfreien Cocktails. „Ein tolles Programm, das zeigt, wie schön unser Stadtpark ist“, lobten die Besucher das Berkelfest. 

Lesen Sie jetzt