Blütenmeer aus einer Million Dahlien

26.07.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Blumenkorso zieht durch Vreden: Ein wahres Blütenmeer aus einer Million Dahlien wird die Innenstadt schmücken, wenn am Freitag, 24. August, der Blumenkorso aus dem niederländischen Nachbarort Rekken (Gemeinde Berkelland) wieder durch Vreden zieht. Alle drei Jahre können die Besucher in den Genuss dieser grenzüberschreitenden Attraktion kommen. Zwölf in kunstvoller Kleinarbeit hergestellte, farbenprächtige Korsowagen werden sich um 14.15 Uhr auf dem Parkplatz am Rathaus aufstellen. Danach wird sich der Umzug entlang der Burgstraße, Twicklerstraße, Wüllener Straße und Wassermühlenstraße in Bewegung setzen. Am Bussmannschen Kreuz wenden die Korsowagen und ziehen zurück über die Wassermühlenstraße um gegen 15.30 Uhr auf dem Marktplatz eine Rast einlegen. Dort kann auch der prunkvolle Königswagen bestaunt, den Klängen der schwungvollen Musikkapellen gelauscht oder Kaffee und Kuchen genossen werden. Mit von der Partie sind der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Vreden (Senioren), die Musikschule Vreden und die "Musikvereniging Crescendo" aus Rekken. Beeindruckende Fahnenschwenker sowie kostümierte Kindergruppen tragen ebenfalls zur Bereicherung des Umzugs bei.

Nach der Pause zieht der Blumenkorso dann über die Neustraße, Königstraße, Windmühlenstraße und Burgstraße zurück zum Rathausplatz.

Schon jetzt wird darauf hingewiesen, dass der Rathausparkplatz und die Straßen, auf denen der Zug fahren wird, ab Donnerstagabend, 23 August, für den Verkehr gesperrt werden. Weitere Infos bei der Vreden Stadtmarketing GmbH, Tel. (0 25 64) 46 00, info@stadtmarketing-vreden.de

Lesen Sie jetzt