Bücherei: Ausleihe auf "Rekordkurs"

07.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Vreden "Stöbern, lesen, vorlesen und zuhören" lautete das Motto der zahlreichen Besucher bei der Buchausstellung in der Öffentlichen Bücherei am Samstag und Sonntag. Rund 1000 neue Romane, Kinder- und Jugendbücher sowie Sachbücher konnten in Augenschein genommen und auch gleich vorbestellt werden.

Das Rahmenprogramm bildeten die "Kniebuchlesungen": So erlebten die jüngsten Büchereibesucher bei drei verschiedenen Vorleseterminen die Abenteuer vom "Großen und kleinen Pauli", "Lauras Stern" oder "Lachen ist die beste Medizin". Außerdem wurden beim Bücherflohmarkt Bücher zum günstigen Preis angeboten. Der Erlös des Flohmarkts wird laut Büchereileiter Michael Schürmann für Neuanschaffungen verwendet.

"Mit mehr als 155 000 Ausleihen wurde bereits jetzt das Vorjahresergebnis übertroffen. Die Zahl der Büchereibesucher betrug in diesem Jahr bis jetzt 90 000," erklärte Michael Schürmann gegenüber der Münsterland Zeitung. rol

Lesen Sie jetzt