Eine Region setzt auf Pferdestärken

16.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Der Reit- und Fahrverein Vreden, die Debihof Islandpferdezucht und Wanderreitstation und der Ponyzuchthof Hunke beteiligen sich an der Aktion "Pferde-Stärken", die wieder münsterlandweit dazu einlädt, einen Blick hinter die "Stalltüren" zu werfen.

Der Reit- und Fahrverein Vreden bietet am Sonntag, 12. August, von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände in Doemern einen Tag der offenen Tür mit Showeinlagen der Voltigiergruppe, Fohlenschau und Schnupperreiten für Kinder. Beim Debihof Islandpferdehof und Wanderreitstation ist am Samstag, 11., und Sonntag, 12. August, jeweils von 10 bis 18 Uhr in Crosewick 45 zum Tag der offenen Stalltür: Islandpferde reiten, fahren und versorgen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten lassen sich dort entdecken. Vorgestellt wird die Wanderreitstation und das Thema Reitrouten durch die Venngebiete der Niederlande.

Der Ponyzuchthof Hunke, Kleinemast 19a, lädt am Samstag von 14.30 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr ein zum Tag der offenen Tür mit Ponyreiten für Kinder, Ponyvorführungen in Dressur und Springen, Besichtigung der Ponyzucht, und vielem mehr. Mit rund 80 000 Pferden und 36 000 aktiven Pferdesportlern ist das Münsterland die Pferderegion Nummer eins in Deutschland. Sie ist über die Grenzen Deutschlands hinaus als die führende Region in den Bereichen Ausbildung, Trainingsmöglichkeiten, Zucht und Sport bekannt. Um auch im Freizeit- und Tourismusbereich an die Kompetenz und Qualität anzuschließen, haben sich die Stadt Münster sowie die Kreise Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf zur Pferderegion zusammengeschlossen.

Infrastruktur

Ihr Ziel ist es, die Infrastruktur für Pferdehaltung, Pferdesport und Tourismus mit dem Pferd auszubauen, zu vernetzen und zu vermarkten. Durch Qualität sollen neue Kunden gewonnen und Einkommensalternativen für die Betriebe in der Land- und Pferdewirtschaft sowie Hotellerie und Gastgewerbe geschaffen werden, um den Bestand der Unternehmen zu sichern. Die Aktion "Pferde-Stärken" führt die Stärke der Pferdebranche im Münsterland vor Augen. www.pferderegion- muensterland.de

Lesen Sie jetzt