Familienbäume gepflanzt

Naturschutzbund

VREDEN Aktion Familienbaum des Naturschutzbundes Vreden: Neun Eichen, vier Walnussbäume und eine Hainbuche pflanzten am Freitagnachmittag 13 Vredener Familien gemeinsam mit Johannes Thesing vom Naturschutzbund Vreden und einem Mitarbeiter des Vredener Bauhofes entlang der Ringstraße in Gaxel.

von Von Anne Rolvering

, 21.03.2010, 14:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Johannes Thesing vom Naturschutzbund Vreden (links) freut sich mit den Familien über die neu gepflanzten Bäume.

Johannes Thesing vom Naturschutzbund Vreden (links) freut sich mit den Familien über die neu gepflanzten Bäume.

Der Naturschutzbund sei froh, dass diese Aktion gleichzeitig die Verbundenheit mit der Natur fördert. Thesing: „Ich sage immer, wichtig ist, dass jede Familie auch darauf achtet, dass es ihrem Baum gut geht und im Sommer beim Besuch einen Eimer Wasser mitbringt.“ Johannes Thesing verwies darauf, dass der Naturschutzbund Vreden im Jahr 1975 im Zuge der Flurbereinigung gegründet wurde und sich zurzeit 50 Mitglieder im Verein engagieren Alle Familien, die ebenfalls einen Familienbaum pflanzen möchten, können sich bei Johannes Thesing unter Tel. (0 25 64) 40 83 melden.

Lesen Sie jetzt