Bei Jugendlichen wird der Beruf des Fleischers heutzutage immer unbeliebter.
Bei Jugendlichen wird der Beruf des Fleischers heutzutage immer unbeliebter. © picture alliance/dpa
Traditionsfleischerei

Fleischereien verschwinden aus Vreden – an Nachfrage mangelt es jedoch nicht

Fleischerei Kömmelt hat am 1. Februar sein Geschäft aufgegeben. Die Landmetzgerei Krandick hat schon vor einigen Jahren ihre Fleischtheke abgeschafft. In beiden Fällen hat es einen ähnlichen Grund.

Anfang Februar hat mit der Fleischerei Kömmelt einer der letzten Traditionsmetzger in Vreden seine Türen für immer geschlossen. Von dem großen Angebot, das es einmal in der Stadt gab, ist nicht mehr viel übrig. In der Innenstadt gibt es keinen einzigen Metzger mehr. Aber woran liegt der Rückgang?

Fleischverkauf auf Bestellung spart Personal, das es kaum gibt

Fleischer-Ausbildung ist bei Jugendlichen heutzutage unbeliebt

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.