Franziska Happe verstorben

12.07.2007, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Am 7. Juli verstarb im Alter von fast 95 Jahren die Oberlandwirtschaftsrätin a.D. Franziska Happe aus Vreden. Die Verstorbene war von 1940 bis 1967 Leiterin der hauswirtschaftlichen Abteilung der Landwirtschaftsschule in Vreden. Gleichzeitig war sie von 1949 bis 1967 Geschäftsführerin des Landfrauenverbandes Vreden. Unter ihrer Federführung wurde ab 1940 die hauswirtschaftliche Abteilung ins Leben gerufen und nach einer Unterbrechung ab 1945 wieder aufgebaut. Damit entsprach man dem damaligen großen Bedarf an hauswirtschaftlicher Bildung bei jungen Frauen.

"Franziska Happe hat sich vorbildhaft und mit enormem Engagement während ihrer langjährigen Tätigkeit als fachkundige Pädagogin und Referentin sehr für die Belange der Auszubildenden, Schülerinnen der ländlichen Hauswirtschaft sowie der Landfrauen eingesetzt", so der Kreislandfrauenverband.

Lesen Sie jetzt