Goldene Hochzeit im Hause Schweers

02.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Hans und Elisabeth Schweers geb. Laurich feierten vor 50 Jahren, am 3. Juli 1957, ihre Hochzeit in der St. Georg-Kirche. Seit zwei Jahren wohnen sie im «Betreuten Wohnen» an der Wessendorfer Straße 9. Hans Schweers (79) arbeitete zunächst als Weber bei Huesker und war anschließend bis zu seinem Ruhestand bei hülsta in Ottenstein beschäftigt. Seine Ehefrau Elisabeth (78) kümmerte sich um die Erziehung der drei Töchter und um Haushalt und Garten. Ihr großes Hobby war immer das Handarbeiten. Nun gehen beide noch gerne ins Kettelerhaus und treffen sich dort mit Freunden und Bekannten zum Kegeln oder Klönen. Hans Schweers große Leidenschaft ist «Doppelkopf». Gefeiert wird am 7. Juli bei Terrahe statt. Den Auftakt bildet um 9.30 Uhr ein Gottesdienst in der Stiftskirche. Zum 50-jährigen Ehejubiläum gratulieren die Kinder und Schwiegerkinder, sieben Enkel, Verwandte, Nachbarn, Freunde und Bekannte. rol

Lesen Sie jetzt