Großemast: kein Beschluss

07.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Vreden "Es gibt keinen Beschluss über den Abbruch der Grundschule Großemast", betonte Bürgermeister Hermann Pennekamp gestern gegenüber der Münsterland Zeitung. Seine Aussage im Rahmen des ministeriellen Delegationsbesuchs am Dienstag (Münsterland Zeitung berichtete gestern), das Grundstück des Schulgebäudes solle nach Schließung der Schule der Natur oder der Landwirtschaft überlassen werden, habe er nicht in seiner Eigenschaft als Bürgermeister getätigt, sondern als langjähriges Vorstandsmitglied der Teilnehmergemeinschaften aus Sicht der Flurbereinigung. Er habe dieses Beispiel aus Sicht der Landschaftsplanung vor dem Hintergrund des demographischen Wandels erwähnt und könne das Vorgehen allenfalls vorschlagen. ewa

Lesen Sie jetzt