Gute Vorbereitung trägt Früchte

16.06.2008, 18:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Beim Landesbläserwettbewerb in Detmold qualifizierten sich die Jagdhornbläser des Hegerings Vreden jetzt für den Bundeswettbewerb. privat</p>

<p>Beim Landesbläserwettbewerb in Detmold qualifizierten sich die Jagdhornbläser des Hegerings Vreden jetzt für den Bundeswettbewerb. privat</p>

Vreden Bereits im Sommer des Vorjahres konnte sich die Bläsergruppe des Hegerings Vreden beim Kreisbläsertag für die Teilnahme beim Landeswettbewerb qualifizieren. Seit über 20 Jahren hatte die Bläsergruppe nicht mehr an einem Landeswettbewerb teilgenommen. Umso größer war die Freude über die Qualifikation. Unter der Leitung von Stefan Leiking wurde in den vergangenen Wochen und Monaten unermüdlich geprobt.

Offensichtlich hat sich die Mühe gelohnt. Denn beim Landesbläserwettbewerb, der in diesem Jahr von der Kreisjägerschaft Lippe organisiert und ausgerichtet wurde, konnte die Vredener Bläsergruppe die Jury durch einen perfekten Auftritt überzeugen. Lohn der Mühe war der zehnte Platz von insgesamt 28 Teilnehmern in der Gruppe A auf dem Gelände des Freilichtmuseums Detmold. Mit diesem Erfolg hatten selbst die Mitglieder der Bläsergruppe nicht gerechnet. Das gute Abschneiden hat Konsequenzen: Mit diesem Ergebnis hat sich die Vredener Bläsergruppe für den Bundeswettbewerb im kommenden Jahr qualifiziert.

Lesen Sie jetzt