Frischer Luft schnappen am Berkelsee: Martina Middendorf mit Tochter Maira und Enkel Leon sowie den beiden Hunden Charly und Mila.
Frischer Luft schnappen am Berkelsee: Martina Middendorf mit Tochter Maira und Enkel Leon sowie den beiden Hunden Charly und Mila. © Stefan Grothues
Spaziergänge

Kleine Coronafluchten: Frische Luft am Berkelsee und am Schwatten Gatt

Spaziergänge sind in Coronazeiten beliebter denn je. Abstand ist auch im Freien Pflicht. Am Berkelsee und am Schwatten Gatt ist das kein Problem. Hier gibt es Platz für kleine Coronafluchten.

Samstagnachmittag. Das Thermometer zeigt ein Grad über Null. Der Himmel ist grau. Und Charly stürzt sich am Berkelseestrand in die Fluten. Der vierjährige Pudelmix hat Freude einfach an der frischen Luft. Ein Spaziergang weckt die Lebensgeister.

Abwechslung muss sein

Joggingrunde statt Fitnessstudio

Voller Wanderparkplatz am Schwatten Gatt

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.