KLJB Ammeloe lädt ein zum "Ammels'ke Sommerfest"

Am 8. August

VREDEN In diesem Jahr veranstaltet die KLJB Ammeloe zum ersten Mal ein Sommerfest für Jung und Alt. Bei diesem Sommerfest wird der Bolzplatz, der im Rahmen der 72-Stunden-Aktion erneuert wurde, eingeweiht.

22.07.2009, 06:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der "Ammelske Kring".

Der "Ammelske Kring".

Diese Einweihung startet mit einem ultimativen Fußballturnier "Kids-gegen-Kids", bei dem maximal sechs Kinder ein Team bilden. Anmeldungen nimmt Christof Niestegge, Tel. 07 15/ 5 94 26 88, entgegen.

Im Anschluss daran findet ein Hööketurnier statt, bei dem die verschiedenen Hööke des Dorfes gegeneinander Fussball spielen werden. Auch hier können pro Team maximal sechs Leute teilnehmen. Wer Lust und Spaß daran hat mitzuspielen, kann sich bei folgenden Ansprechpartnern melden: Für den Hook 1 (Brink, Waterhook) bei Reinhold Wenning, Tel. 39 10 44, für den Hook 2 (Woorte, Bree) bei Heinrich Nagenborg, Tel. 3 14 28, für den Hook 3 (Hakenbree, Esch, Rosingkamp) bei Christof Niestegge, Tel. 01 75/ 5 94 26 88, und für den Hook 4 (Kring, Dorfstrasse, Hauptstraße) bei Ludger Nagenborg, Tel. 21 89.

Spielangebote

Auch für "Fußballmuffel" werden viele andere Attraktionen geboten. So können die Wagemutigen mit dem Kistenklettern "hoch hinaus", für die "Kleinen" stehen ein Kinderschminkstand, sowie das Spielmobil des Vredener Jugendwerkes mit Hüpfburg zur Verfügung.

Das "Ammels'ke Sommerfest" beginnt am Samstag, 8. August, ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen in der Dorfstraße/Hakenbree. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Die Landjugend Ammeloe würde sich über viele Besucher freuen.

Lesen Sie jetzt