Alles zur Kommunalwahl 2020 in Vreden: Kandidaten, Analysen, Service

Kommunalwahl 2020

Nur noch wenige Tage, dann wird gewählt. Am Sonntag, 13. September, können die Vredener entscheiden, wer Bürgermeister oder Bürgermeisterin sein soll und wer im Stadtrat vertreten sein wird.

Vreden

, 11.09.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer zieht ins Vredener Rathaus ein? Das entscheidet sich am Sonntag bei der Kommunalwahl.

Wer zieht ins Vredener Rathaus ein? Das entscheidet sich am Sonntag bei der Kommunalwahl. © Archiv

Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch tritt am Sonntag, 13. September, nicht mehr zur Wahl an. Um seine Nachfolge bewerben sich Tom Tenostendarp (CDU und FDP), Norbert Wesseler (SPD), Elmar Kampshoff (UWG) und Gertrud Welper (Grüne). Gewählt wird am Sonntag, 13. September, außerdem ein neuer Stadtrat.

Am Sonntag werden wir den ganzen Tag vor Ort in Vreden sein und in einem Liveticker vom Geschehen rund um die Wahllokale berichten.

Der Wahlkampf war in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ganz anders als sonst. Ein paar Tage vor der Wahl haben wir noch einmal zusammengestellt, wie sich die Kandidaten bislang geschlagen haben. Videos, Analysen, Service, Porträts – alle Informationen auf einen Blick.

1. Die Bürgermeister-Kandidaten

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

2. Die Kandidaten im Video-Interview

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

3. Die Talkshow

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Alle Informationen auch auf unserer Sonderseite

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt