Firma Laudert feiert mit 1000 Gästen ein rauschendes Fest

rnRunder Geburtstag

Mit 1000 Mitarbeitern und Gästen hat die Vredener Firma Laudert am Wochenende ihr 60-jähriges Bestehen bei einer großen Party gefeiert.

Vreden

, 03.07.2019, 14:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Es war das letzte Fest in diesem Jahr für die Firma Laudert, das die Mitarbeiter mit ihren Familien am Samstag auf dem Firmengelände feierten. Rund 1000 Gäste nutzten die Chance sich die Firma einmal von innen anzusehen und anschließend eine große Party zu feiern.

Bei hochsommerlichen Temperaturen war ein Strand aufgebaut, an dem man sich in Sonnenliegen entspannen konnte. Für die Kinder gab es Hüpfburgen und verschiedene Spiele und auch das kulinarische kam nicht zu kurz. Den Gästen wurde eine große Vielfalt geboten. Neben Kaffee und Kuchen, gab es ein großes BBQ, Popcorn, Eis und natürlich durften auch kühle Getränke nicht fehlen. Um 11 Uhr startete das Fest mit Führungen durch den Betrieb und ab 14 Uhr begann das Programm, durch das Radio-Moderator Raimund Stroick führte. Neben kurzen Talkrunden zur Geschichte von Laudert, wurde auch auf die Visionen für die Zukunft hingewiesen.

500 Mitarbeiter weltweit

Die Firma Laudert wurde 1959 durch Karl Heinz Laudert, Hans Jakob, Heinz Ribbert und Karl Saueressig in Duisburg gegründet und hatte damals einen Jahresumsatz von 390.000 DM. Heute gehören 500 Mitarbeiter an sechs Standorten zum Unternehmen und erzielen über 30 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Neben der Mediengestaltung war der größte Erfolgsfaktor die Fotoproduktion. Inzwischen gehört Laudert zu den drei größten Fotostudios in Europa. Allein in Vreden sind 15 Fotografen, 25 Stylisten und drei eigene Make-up Artist beschäftigt. Durch zwei Standorte in Asien schafft das Unternehmen es, Prozesse durchgängig zu bearbeiten. „Wir haben schon früh mit der Digitalisierung begonnen und haben den Mut alle technischen Neuerungen zumindest mal auszuprobieren,“ sagte Mitarbeiterin Hanna Kuhlmann bei der Führung. Besonderen Wert legt die Firma Laudert auf die eigene Ausbildungsakademie, in der jährlich über zehn neue Auszubildende in fünf verschiedenen Ausbildungsberufen auf ihre Aufgaben vorbereitet werden. Damit sich die Mitarbeiter im Unternehmen wohlfühlen, gibt es Massagen, eine Physiotherapeutin steht zur Verfügung und es gibt verschiedene Sportangebote samt eigenem Kursraum. Auch können die Mitarbeiter täglich zwischen zwei Mittagsmenüs wählen.

Ständige Veränderung

„Wir haben uns in den 60 Jahren vielen Veränderungen gestellt. Auch die Fotografie hat sich enorm entwickelt. Hatten wir vor zehn Jahren noch ein kleines Fotostudio, so gehören wir mittlerweile mit unseren drei Studios zu den größten in Europa, was uns auch in eine gute Stellung für das E-Commerce gebracht hat. Für die Zukunft wünsche ich uns weiteres stetiges Wachstum, sowohl in Vreden als auch global“, fasste Geschäftsführer Jörg Rewer die Firmengeschichte zusammen.

Zwischendurch gab es musikalische Aufführungen. Der Höhepunkt sollte die Verlosung für die Mitarbeiter darstellen. Der Sieger freute sich über eine Reise nach Florida im Wert von 3.000 Euro.

Lesen Sie jetzt