"Mann" - Deine Stimme ist gefragt!

10.06.2008, 19:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Vorsitzender Hermann Barenborg beim Kleben der Plakate. </p>

<p>Vorsitzender Hermann Barenborg beim Kleben der Plakate. </p>

Vreden Wann und wofür werden sich schon einige gefragt haben, die die leuchtend gelben Plakate an den Straßen gesehen haben. Es sind doch noch keine Wahlen - oder? "Männer erhebt eure Stimmen" ist auf anderen Schildern zu lesen. "Ja was soll ich denn sagen?", wird sich mancher gefragt haben.

Diese und fünf weitere Sprüche gehören zu einer originellen Plakataktion, die der Vredener Männerchor gestartet hat. Nach dem Motto "Wer sprechen kann, kann auch singen - und den Rest kann man lernen" wirbt er so um neue Mitglieder. Die Aktion wurde vom Chorverband Nordrhein-Westfalen entwickelt. Männerchor im Jahr 2008 habe nichts mehr mit der konservativen Liedertafel des vergangenen Jahrhunderts zu tun. Männerchor heute heiße auch nicht mehr "alte Männer - alte Lieder", so der Vredener Männerchor. Das Programm sei vielseitig und entsprechend spannend. Neben der klassischen Männerchorliteratur und sakralen Stücken würden auch Folksongs, Stücke aus Musicals und Popsongs einstudiert.

Doch Männerchor ist mehr, als gemeinsam zu singen. Gemeinsam auf Chor- und Konzertreise gehen und ab und zu gemeinsam feiern gehört ebenso dazu. "Mann" sollte sich also angesprochen fühlen, wenn der Vredener Männerchor sich mit viel Humor charakterisiert: "Wo man als Mann seine Stimme erheben darf".

Wer sich also in Zukunft dazuzählen möchte, sollte kein Feigling sein: Montags um 20 Uhr einfach mal hereinschauen in den Probensaal im Vredener Brauhaus. Chorleiter Kurt-Ludwig Forg und die Mitglieder des Männerchores freuen sich auf "neue Männer"!

www.maennerchor- vreden.com zu uns

Lesen Sie jetzt