Maskierter Mann überfällt Tankstelle und flüchtet

Angestellte mit Messer bedroht

Ein bisher unbekannter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Vreden überfallen. Der maskierte Täter verlangte Geld von einer Angestellten - und zückte ein Messer.

VREDEN

von Von Carsten Christian

, 12.12.2013, 22:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Er erbeutete einen geringen Geldbetrag und flüchtete über die Widukindstraße in Richtung der Straße Up de Bookholt. Die Angestellte blieb unverletzt. Der bislang unbekannte, männliche Täter ist zwischen 170 und 175cm groß, ist von kräftiger Statur und hat blaue Augen. Die Kriminalpolizei Ahaus bittete unter Tel.  (02561) 9260 um sachdienliche Hinweise.

Lesen Sie jetzt