Familie Herick bietet Blühpatenschaften zur Steigerung der Artenvielfalt an. Hier zu sehen: Jonathan und Josef Herick (v.l.).
Familie Herick bietet Blühpatenschaften zur Steigerung der Artenvielfalt an. Hier zu sehen: Jonathan und Josef Herick (v.l.). © privat
Artenschutz-Projekt

„Natürlich Vreden“: Familie Herick bietet Blühpatenschaften an

Mehr Umweltschutz und mehr Artenschutz – das wünschen sich heutzutage immer mehr Verbraucher. Deshalb bietet Jonathan Herick mit dem Projekt „Natürlich-Vreden“ genau das jetzt an.

Immer mehr Menschen wünschen sich Maßnahmen zum Umweltschutz und zur Steigerung der Artenvielfalt. Das war für Familie Herick aus Vreden Anlass, etwas zu unternehmen.

Blühpatenschaften übernehmen

Menschen wünschen sich mehr Artenschutz

So funktioniert die Aktion

80 verschiedene Pflanzen

Aktion wird gut angenommen

Landwirtschaft und Verbraucher

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.