Polizei stellt Identität des Unfallopfers fest

50-jähriger Niederländer

Nach einer DNA-Vergleichsuntersuchung steht fest, wer der Mann ist, der am Freitag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Zwillbrocker Straße ums Leben gekommen war.

VREDEN

05.08.2015, 16:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwehrleute löschten das brennende Fahrzeug.

Die Feuerwehrleute löschten das brennende Fahrzeug.

Es handelt sich nach Angaben der Polizei um einen Niederländer. Die Identität des bei dem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag verstorbenen Mannes war zunächst noch unklar geblieben.

Die DNA-Untersuchung bestätigte allerdings jetzt die vorliegenden Hinweise, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 50-jährigen Mann aus Enschede/NL handelt.

 

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt