Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Zusammenstoß in Zwillbrock

Beim Abbiegen hat ein 55-jährige Autofahrerin am Freitagabend zwei Radfahrer übersehen, die mit ihren Rennrädern auf dem Radweg an der Landstraße 608 bei Zwillbrock unterwegs waren.

VREDEN

23.07.2017, 12:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei berichtet, wollte eine 55-jährige Niederländerin gegen 20.50 Uhr mit ihrem PKW von einem Parkplatz in Höhe der Anschrift Zwillbrock 7 nach links auf die Landstraße 608 in Fahrtrichtung Niederlande einzubiegen. Zwei Niederländer im Alter von 31 und 54 Jahren befuhren zeitgleich mit ihren Rennrädern den Radweg an der Landstraße in Fahrtrichtung Niederlande.

Im Bereich der Ein- und Ausfahrt des Parkplatzes kam es zum Zusammenstoß aller drei Fahrzeuge. Die hier grundsätzlich vorfahrtberechtigten Radfahrer stürzten. Der 31-Jährige verletzte sich leicht, der 54-Jährige blieb unverletzt.

An den laut Polizei hochwertigen Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 15.000 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt