Radkarte neu aufgelegt

Grenzregion

VREDEN Die "agri cultura – Fiets Rad Route" entstand im Jahr 2006. Nun ist die Neuauflage der Radkarte zusammen mit einem Informationsbuch erschienen.

17.08.2010, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein offizielles Willkommen gab es für die drei weiteren Betriebe aus Vreden, die jetzt ebenfalls bei »agri cultura« mitmachen.

Ein offizielles Willkommen gab es für die drei weiteren Betriebe aus Vreden, die jetzt ebenfalls bei »agri cultura« mitmachen.

Viele Aktivitäten zum Mitmachen und Ausprobieren laden dazu ein, die ländliche Kultur auf lebendige Weise kennen zu lernen: Mühlen und Heimatmuseen zeigen zahlreiche traditionelle Handwerkstechniken sowie Bräuche und geben authentische Einblicke in das ländliche Leben zwischen der Vergangenheit und der Moderne. Erlebnisreiche Radwege und umfangreiche Informationen geben Anregungen für Unternehmungen. Partnerbetriebe der agri-cultura - Fiets Rad Route in Vreden sind das Heimathaus Noldes, die Westmünsterländische Hofanlage am Hamaland-Museum, das Erste Deutsches Scherenschnittmuseum, Hof Langenbrink, Alois Leiking Dackelzucht und Hundepension, Café Zur grünen Grenze, Haus Kloppendiek, Gaststätte Schwering, Gartenanlage und Maislabyrinth Beuting, Home & Garden Lechtenberg, und die Biologische Station Zwillbrock.

Lesen Sie jetzt