Schadstoffmobil nimmt Haushaltssondermüll mit

08.07.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Am Freitag, 13. Juli, kommt das Schadstoffmobil der Entsorgungs-Gesellschaft Westmünsterland, um schwer zu entsorgenden Haushaltssondermüll wie Chemikalien, Altbatterien, Säuren, Laugen, Dispersionsfarben und Spraydosen mitzunehmen.

Die einzelnen Stationen: Lünten an der Schule von 9.30 bis 10 Uhr; Ammeloe von 10.30 bis 11 Uhr auf dem Parkplatz vor der Schule; Ellewick vor der Sparkasse von 11.30 bis 12 Uhr; Vreden von 13 bis 14.30 Uhr auf dem Parkstreifen zwischen K+K und Aldi an der Ecke Humperdinckstraße / Ottensteiner Straße, von 15 bis 16.30 an der Winterswijker Straße (Parkplatz). Flüssigstoffe werden nur in geschlossenen Behältern angenommen. Nicht mitgenommen werden Fernseher und Monitore.

Lesen Sie jetzt