Schüler des Gymnasiums Georgianum bezaubern das Publikum

Matinee

"Sing and Swing" lautete das Motto der Matinee des Gymnasiums Georgianums, die am Freitag und Sonntag insgesamt 1000 Besucher begeisterte.

VREDEN

, 03.02.2014 / Lesedauer: 3 min
Schüler des Gymnasiums Georgianum bezaubern das Publikum

Der Schulchor unter der Leitung von Michael Röttger überzeugte mit seiner Stimmgewaltigkeit.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke von der Matinee am Georgianum

Die Schüler des Gymnasium Georgianum hatten so einiges vorbereitet. Bei ihrer Matinee begeisterten sie das Publikum mit ihren Darbietungen.
03.02.2014
/
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Beim Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Schlagworte Vreden

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke von der Matinee am Georgianum

Die Schüler des Gymnasium Georgianum hatten so einiges vorbereitet. Bei ihrer Matinee begeisterten sie das Publikum mit ihren Darbietungen.
03.02.2014
/
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Beim Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz..© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Bei der Matinee am Gymnasium Georganium boten die Schüler ein buntes Programm mit Musik, Gesang und Tanz.© Foto: Anne Rolvering
Schlagworte Vreden

Als Moderatoren führten Christopher Schwenz und Theresa Waning durch die Musik-, Tanz- und Gesangsveranstaltung. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit dem stimmgewaltigen Lied „Sing and Swing“, das alle Chöre gemeinsam sangen. Der Unterstufenchor mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen fünf und sechs unterhielt anschließend bestens mit Titeln von „Singen macht Spaß“ bis „Shalalala“. Danach erfreute das Gitarrenensemble „Caminitos“ unter der Leitung von Petra Schmitt mit zwei Gesangs- und Instrumentaltiteln, „Family of the year“ und „Mrs Greenbird“. Besonders gut kam der Soloauftritt von Jan Hoffmann an. Mit seiner hohen Stimme und den perfekten Gitarrenklängen sorgte er für großen Applaus.

Der Vokalpraktische Kurs der Jahrgangsstufe 11 begeisterte vor allem mit „Hollywood Hills“ und „What makes you beautiful“ – der mehrstimmige Gesang klang sehr harmonisch. Moderne Rhythmen zu peppigen Songs hatten die Mitglieder der Tanz-AG, unter der Leitung von Joilin-Thanusha Gracian, vorbereitet und die Tanzfreude spiegelte sich in den Gesichtern der Mädchen. Franziska Dawo verzauberte das Publikum im Anschluss mit zwei Sololiedern und bei „I believe“ unterstützten drei Tänzerinnen ihren Auftritt. Danach wurde es eng auf der Bühne: Der Schulchor mit zahlreichen Schülern und Lehrern präsentierte eine breite Stimmgewalt und überzeugte mit drei Titeln von „This little light of mine“ bis „Clap your hands and sing Hallelujah“  – natürlich klatschte das Publikum im Takt mit.

Anschließend überraschte die Abi-Band mit zwei neu interpretierten Songs: Bei „Hit the road Jack“ überzeugte das gute Zusammenspiel der unterschiedlichen Instrumente und die gut aufgelegten Sängerinnen und beim zweiten Titel glänzte Philipp Sikora als Country-Sänger mit „I walk the line“. Instrumental ging es weiter mit zwei perfekt vorgetragenen Titeln des Schulorchesters unter der Leitung von Matthias Schäpers. Zum Abschluss der unterhaltsam und abwechslungsreich gestalteten Matinee betraten noch einmal alle Mitwirkenden die Bühne. Ohne Zugabe ließen die Zuschauer die vielen jungen Künstler nicht gehen. Das Publikum spendete großen Applaus für die tolle Leistung aller Akteure.

Lesen Sie jetzt