Spaß und Spannung beim Entenrennen auf der Berkel

KAB-Benefizaktion

VREDEN Die Mitglieder der KAB St. Marien hatten für die Aktion "Tschernobyl-Kinder in Not" im Stadtpark das traditionelle Vredener Entenrennen organisiert - mehrere hundert Besucher verfolgten am Sonntag das spannende Rennen von 4000 Plastikenten.

16.06.2009, 19:07 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt