Spieler rastet aus

03.09.2008, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden In den vergangenen Tagen hat sich ein 35-jähriger in Vreden wohnhafter Mann täglich mehrere Stunden in einer Borkener Spielothek aufgehalten und mehrere tausend Euro an Geldspielautomaten verspielt. Am Dienstagmorgen forderte er eine Mitarbeiterin der Spielothek auf, ihm das verspielte Geld zurückzuzahlen. Andernfalls, so drohte er nach Angaben der Polizei, werde er sämtliche Spielautomaten zerschlagen. Letztlich zerschlug er mit einem Betonpflasterstein vier hochwertige Geldspielautomaten. Der Schaden: rund 4000 Euro. Polizeibeamte konnten den 35-Jährigen überwältigen und vorläufig festnehmen.

Lesen Sie jetzt