Urlaub in Münster ein tolles Erlebnis

24.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Gut gelaunt und erholt kehrten jetzt 20 Kinder und Jugendliche mit Behinderungen aus dem Ferienlager der Aktion Lebenshilfe Vreden (ALV) aus Münster zurück. Von der guten Unterkunft im Jugendgästehaus am Aaasee aus wurden zahlreiche Unternehmungen gestartet, darunter Besuche des Allwetterzoos und des Kinofilms "Shrek 3", des Theaters an der Himmelreichallee ("Hänsel und Gretel", "Kleine Köpfe, große Welt") und der Freilichtbühne Bentheim ("Räuber Hotzenplotz"). Als besonders beliebt erwies sich auch das Tretbootfahren auf dem Aasee, das gleich mehrfach wiederholt wurde. Kegeln und Disco, gemeinsames Shoppen in der City und Pizza-Essen rundeten das vielseitige Programm ab. mel

Die Ferienmaßnahme betreuten ehrenamtlich Lena Kleingreis, Carolin Kisfeld, Jonathan Lansing, Christian Möller, Danny Schemmick, Wilm Stroetmann, Marion Ratering, Alina Walfort, Katharina Wensing und Agnes Funke.

Lesen Sie jetzt