Die Sanierung des Freibades wird länger dauern als geplant. Eine Eröffnung ist erst für 2022 geplant.
Die Sanierung des Freibades wird länger dauern als geplant. Eine Eröffnung ist erst für 2022 geplant. © Victoria Garwer
Schwimmbad

Verzögerung bei Freibad-Sanierung: Niemand hat an den Wasserfilter gedacht

Das neue Vredener Freibad wird erst im Sommer 2022 eröffnet. Bei den Bauarbeiten sind Probleme mit der Wasserfilteranlage aufgetreten. Aufgefallen ist das vorher niemandem.

In diesem Sommer werden im Vredener Freibad keine Kinder plantschen und keine Schwimmer ihre Bahnen ziehen. Doch das hat nichts mit der Corona-Pandemie zu tun. Das neue Edelstahlbecken wird einfach nicht rechtzeitig fertig. Eigentlich sollten die Bauarbeiten im Juni abgeschlossen sein. Jetzt geht die Stadt von Mitte August aus, und dann ist die Freibad-Saison vorbei. Das Bad bleibt also den ganzen Sommer geschlossen.

Mehr Wasser sorgt dafür, dass alte Anlage nicht reicht

Niemand hat an die Wasserfilteranlage gedacht

Sanierung bleibt wohl trotzdem im Budget

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.