Viele Disziplinen für die Vierbeiner

27.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Der traditionelle Hundetag des Hegerings findet am 18. August statt und dient als Übungszweck für die bevorstehenden Prüfungen und der Jagdsaison. Eine Möglichkeit für Übungen am Wasser mit den Jagdhunden besteht bereits am Sonntag, 5. August, und am Samstag, 11. August. Treffen zu den Übungen und dem Hundetag ist jeweils um 9 Uhr auf dem Hof Bernhard Wolfering in Köckelwick. Am Hundetag werden folgende Wertungsfächer geprüft: Verlorenbringen aus tiefem Schilfwasser, Bringen auf Haar und Federwild-Schleppe, Freiverlorensuche eines ausgelegten Stücks Federwild, Leinen-Führigkeit, Ablegen während des Treibens - bei Punktgleichheit zusätzlich Bringen auf der Fuchsschleppe. Schleppwild ist an allen Tagen vom Hundeführer zu stellen. Es wird unterteilt in Jung-Hunde im ersten Feld und Alt-Hunde.

Vier Pokale, zwei Wander-Pokale, Jagdeinladungen und andere Preise warten auf die Hundeführer.

Anmeldungen sollten möglichst bald bei Norbert Temminghoff, Tel. (0 25 64) 3 33 61, erfolgen.

Lesen Sie jetzt