Trainer Axel Taudien vom TV Werne richtet den Blick nach vorne.
Trainer Axel Taudien vom TV Werne richtet den Blick nach vorne. © Helga Felgenträger (A)
Handball

„2020 abhaken und auf 2021 gucken“: Axel Taudien versucht Optimismus in der Krise zu finden

Nur ein Spiel konnten die Handball-Herren des TV Werne in der neuen Saison bereiten - dann sorgte die Pandemie für einen Zwischenstopp. Einen Neuanfang in 2021 sieht Axel Taudien bislang nicht.

Corona hat das Sportjahr 2020 auch bei den Handball-Männern des TV Werne geprägt. Lediglich ein Spiel konnten sie in der neuen Saison bestreiten. Und die Saison davor – für den Trainer Axel Taudien scheinbar schon zu weit weg.

Erst wieder an den Sport gewöhnen

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.