Fußball

Abstiegsknaller, Top-Gegner: Hier spielen die Teams aus Werne und Herbern am Wochenende

Die Mannschaften aus Werne und Herbern stecken im Endspurt der Saison. Während einige nur noch um die goldene Ananas spielen, geht es für andere um den Klassenerhalt. Wir haben eine Übersicht der Partien.
Der SV Stockum um Matias Strothmann (r.) und die Nummer zehn, Dominik Herrmann, will am Sonntag wieder jubeln. © Johanna Wiening

Es sind nur noch wenige Wochen, bis die Saison 2021/22 beendet ist. Während einige noch entscheidende Plätze in der Tabelle klettern wollen, um den Aufstieg zu erreichen oder den Abstieg zu vermeiden, geht es für andere um nicht mehr viel. Auch die Ausgangslagen der Mannschaften aus Werne und Herbern sind an diesem Wochenende völlig unterschiedlich.

Wir haben eine Übersicht der Partien erstellt:

  • SV Herbern A-Jugend gegen DJK Grün-Weiß Nottuln
    Sonntag, 11 Uhr
    Kunstrasenplatz am Siepenweg
    Herbern
  • Werner SC II gegen FC Mecklenbeck
    Sonntag, 12.30 Uhr
    Lindert
    Werne
  • Hammer SC II gegen Eintracht Werne II
    Sonntag, 13 Uhr
    Hubert-Westermeier-Straße 4
    Hamm
  • SV Stockum II gegen SSV Hamm II
    Sonntag, 13 Uhr
    Boymerstraße 11a
    Stockum
  • SV Herbern III gegen TuS Hiltrup III
    Sonntag, 13 Uhr
    Kunstrasenplatz am Siepenweg
    Herbern
  • Werner SC Damen gegen SV BW Aasee II
    Sonntag, 15 Uhr
    Lindert
    Werne
  • SV Herbern Damen gegen Rot-Weiß Ahlen
    Sonntag, 15 Uhr
    Kunstrasenplatz am Siepenweg
    Herbern
  • DJK Wacker Mecklenbeck gegen SV Herbern II
    Sonntag, 15 Uhr
    Egelshove 1
    Münster
  • Hammer SC gegen Eintracht Werne
    Sonntag, 15 Uhr
    Hubert-Westermeier-Straße 4
    Hamm
  • SV Drensteinfurt III gegen Werner SC III
    Sonntag, 15 Uhr
    Im Erlfeld
    Drensteinfurt
  • SV Westfalia Rhynern II gegen SV Stockum
    Sonntag, 15 Uhr
    Am Sportplatz 20
    Hamm
  • Westfalia Gemen gegen SV Herbern
    Sonntag, 15 Uhr
    Coesfelder Straße 17
    Borken

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.