Erkan Baslarli (r.) spielt nicht im Sturm um „Äpfel zu pflücken“, wie er selbst sagt. Er macht Tore – und möchte nochmal höher spielen.
Erkan Baslarli (r.) spielt nicht im Sturm um „Äpfel zu pflücken“, wie er selbst sagt. Er macht Tore - und möchte nochmal höher spielen. © Thorsten Teimann
Fußball

Daher lehnte Erkan Baslarli Angebote höherklassiger Vereine ab – und will nicht zum SC Freiburg

Erkan Baslarli war körperlich nie fit, sieht aber Parallelen zu Zlatan Ibrahimovic. Die Zukunft des Stürmers des SuS Oberaden ist offen. Er hat mehrere Anfragen. Wo spielt der Ex-Werner nächste Saison?

Erkan Baslarli ist ein Stürmer durch und durch. „Das ist die längste Zeit, in der ich ohne Tor geblieben bin“, sagt der Spieler des A-Ligisten SuS Oberaden zur aktuellen Situation. „Im Moment macht es mir, wie jedem anderen Fußballer auch, keinen Spaß.“ Der ehemalige Stürmer von Eintracht Werne und dem Werner SC will wieder auf dem Platz stehen und das machen, was er am liebsten macht: Tore schießen.

Baslarli hat eine Anfrage als spielender Co-Trainer

„Körperlich war ich nie fit, geistig schon“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.