Die torreichsten Spiele der Saison sind ein Sieg und eine Niederlage heimischer Teams

Redakteurin
Der Werner SC war nur eine Mannschaft, die Grund zum Jubeln hatte. © Johanna Wiening
Lesezeit

Platz 1: Eintracht Werne II gewinnt, der SV Herbern II verliert

Lesen Sie jetzt

Eintracht Werne zeigt Wandlung in der Defensive: „Vier Gegentore kriegen wir nicht nochmal“

Weil die Konkurrenz patzt: Werner SC steht vor „extrem wichtigen Spiel“

SV Stockum vor wichtigem Spiel : „Entscheidend ist, ob die Jungs Bock haben oder nicht“

Platz 2: Der SV Herbern III trifft und siegt – immer

Platz 3: Die Landesligisten können überzeugend siegen, der WSC II auch