Robin Schwick spielte eine zentrale Rolle beim ersten Saisonsieg des SV Herbern.
Robin Schwick spielte eine zentrale Rolle beim ersten Saisonsieg des SV Herbern. © Johanna Wiening
Fußball

„Endlich Punkte sammeln“: Robin Schwick bringt SV Herbern mit Dreierpack auf die Siegerstraße

Mit drei Toren trug Robin Schwick am Sonntag entscheidend zum ersten Saisonsieg des SV Herbern bei. Wenn es um ihn selbst geht, bleibt der Top-Torschütze aber bescheiden.

Es waren wohl mehrere Steine, die den Spielern von Fußball-Landesligist SV Herbern am Sonntag vom Herzen fielen. Gegen den TuS Wiescherhöfen gab es endlich den völlig verdienten ersten Saisonsieg. Mit 5:0 fertigte der SVH seinen Gegner ab. Eine zentrale Rolle spielte dabei Robin Schwick.

„Das war vielleicht nicht meine beste Leistung“

Ihre Autoren
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.