Mit dem VfL Brambauer II wartet ein nicht zu unterschätzender Gegner auf die TVW-Herren. © Günther Goldstein
Handball

„Kann ganz schnell vorbei sein“: Handballer des TV Werne starten von Platz eins ins neue Jahr

Die Werner Handballer gehen mit einer weißen Weste in die Bezirksliga-Rückrunde. Nun soll auch der Start ins neue Jahr gelingen. Zum Thema „Aufstieg“ hat Trainer Axel Taudien eine klare Meinung.

Eine klassische Winterpause wird in den Hallensportarten bekanntermaßen nicht benötigt. Die Feiertage um den Jahreswechsel sorgten natürlich dennoch für eine Unterbrechung im Spielbetrieb der Handballer des TV Werne. Nun steht die Rückrunde an, die am Wochenende trotz Corona auch planmäßig beginnen soll. Auf das Team von Axel Taudien wartet eine aus mehreren Gründen knifflige Aufgabe.

Keine Corona-Unterbrechung für TV Werne

Aufstiegsmodus verzeiht keine Fehltritte

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.