LippeBaskets-Spieler-des-Spieltags Wer hat besonders überzeugt?

Stefan Pavleski und die LippeBaskets II siegten ungefährdet in Kaiserau.
Stefan Pavleski und die LippeBaskets II siegten ungefährdet in Kaiserau. © Johanna Wiening
Lesezeit

Es war insgesamt ein gutes Wochenende für die Teams der LippeBaskets. Die zweite Mannschaft und die Damen konnten ihre Spiele gewinnen, die Erste hielt gegen den Favoriten aus Salzkotten zumindest eine Halbzeit stark mit. In allen drei Partien gab es Spieler, die besonders überzeugt haben. Stimmen Sie bis Donnerstag, 12 Uhr, ab!

Izabela Pinkosz

Izabela Pinkosz ist regelmäßig eine wichtige Punktelieferantin für die Damen der LippeBaskets. Am Sonntag hatte sie auch einen großen Anteil am wichtigen Sieg der Wernerinnen im Abstiegskampf. Beim 79:67 gegen die Sterkrade 69ers erzielte sie satte 26 Zähler – ein Drittel der Werner Punkte.

Dominic Böcker

Ziemlich deutlich mussten sich die LippeBaskets am Samstag in Salzkotten geschlagen geben. Eine Halbzeit hielten die Werner allerdings gut mit und lagen nur mit 47:49 zurück. Dass es in den ersten 20 Minuten so knapp war, daran hatte Dominic Böcker einen zentralen Anteil. Obwohl er gerade erst aus einer Krankheit kam, erzielte er insgesamt 25 Punkte, davon 21 in der ersten Hälfte.

Stefan Pavleski

Ziemlich abgezockt gewann die zweite Mannschaft der LippeBaskets am Samstag bei TVG Kaiserau mit 85:64. Als „Man of the Match“ kristallisierte sich Stefan Pavleski heraus. Der Top-Scorer mit 20 Punkten war laut Trainer Jan König „bester Mann in Kaiserau“.