Marvin Pourié war gegen den MSV Duisburg gleich doppelt erfolgreich. © imago
Fußball

Marvin Pourié spielt beim 1. FC Kaiserlautern zwar regelmäßig, kam aber bisher nie so richtig an

Der Werner Stürmer ist bei der Traditionsmannschaft vom Betzenberg Stammspieler, wartet aber noch auf den echten Durchbruch. Statt Aufstiegskampf geht der Blick nach unten.

Acht verschiedene Trikots zog sich der Werner Fußballer Marvin Pourié in den vergangenen acht Jahren über. Bei keinem Club wurde es so richtig glücklich. Mit dem 1. FC Kaiserslautern sollte das nun dringend anders werden. Doch zumindest das erste Halbjahr verlief auf dem Betzenberg nicht wirklich nach Plan.

Marvin Pourié traf bisher sechs Mal

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.