Noch ist der Platz im Lindert gesperrt. © Johanna Wiening
Sport in Werne

Nach Lockerungen: Die Stadt Werne hat entschieden, ob sie die Anlagen wieder öffnet

Seit Anfang der Woche ist klar: Die Außensportanlagen dürfen wieder öffnen – zumindest für zwei Personen und mit Abstandsregeln. Nun hat die Stadt Werne bekanntgegeben, wie sie damit umgeht.

Es ist zumindest ein erster kleiner Lichtblick für die Amateursportler in der Region. Seit Anfang der Woche dürfen die Außensportanlagen wieder öffnen – für zwei Personen und mit Abstand natürlich. Die Stadt Werne öffnet die städtischen Anlagen wieder – zumindest auf Antrag.

Die Einhaltung der Hygienemaßnahmen bleibt wichtig

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.