Julian Trapp konnte in dieser Saison bereits einige Male jubeln.
Julian Trapp konnte in dieser Saison bereits einige Male jubeln. © Johanna Wiening
Fußball: Landesliga

SV Herbern muss temporär auf Trapp und Krampe verzichten: „Uns bricht vorne etwas weg“

Der Kader des SV Herbern bleibt für die kommende Saison zusammen - eine sehr gute Nachricht für den Landesligisten. Dennoch muss die Mannschaft temporär wohl auf zwei Leistungsträger verzichten.

Während die Vorbereitungen in vielen Vereinen für die neue Saison gerade mal im Anfangsstadium sind, hat der SV Herbern seine Planungen bereits weitgehend abgeschlossen. Und das mit einem erfreulichen Ergebnis: Der Kader bleibt zum großen Teil zusammen und auch das Trainerteam bleibt dem Verein erhalten. Dennoch muss der Fußball-Landesligist temporär auf zwei wichtige Leistungsträger verzichten.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.