Philo Gremme und der SV Herbern verloren erneut. © Johanna Wiening
Fußball

SV Herbern zeigt starke Partie, verliert aber trotzdem

Auch an diesem Sonntag war der SV Herbern gegen den BSV Roxel wieder personell schwach besetzt. Dennoch zeigte die Mannschaft eine überzeugende Partie - und verlor am Ende trotzdem.

Schon vor dem Heimspiel gegen den BSV Roxel war klar, dass es die Herberner durchaus mit einem starken Gegner zu tun bekommen würden. Und auch, wenn es am Ende ein deutliches 3:1 wurde – der SV Herbern zeigte die bisher stärkste Partie der Saison.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.