Brian Wolff (r.) hatte im Februar seinen Wechsel zum Holzwickeder SC bekanntgegeben. Nun zog er seine Zusage bei dem Oberligisten zurück. © Jura Weitzel
Fußball

Überraschende Wendung: WSC-Spieler Brian Wolff wechselt doch nicht zum Holzwickeder SC

Eigentlich war schon seit einigen Monaten alles klar: Nach nur wenigen Spielen wechselte Brian Wolff vom Werner SC zum Holzwickeder SC. Nun hat er aber seine Zusage zurückgezogen.

Schon als Brian Wolff im letzten Sommer zum Landesligisten Werner SC wechselte, war klar: Spätestens zum Ende der Saison würde der ehemalige Junioren-Bundesligaspieler zu einem höherklassigen Verein wechseln. Im Februar machte der talentierte Mittelfeldmann seinen Wechsel zum Oberligisten Holzwickeder SC öffentlich.

Brian Wolff hatte eine andere Mannschaft beim Holzwickeder SC erwartet

„Ich weiß, dass die Absage ziemlich spät ist“

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Johanna Wiening

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.