Samet Sahin sah in dieser Saison bereits Gelb-Rot und ist nach wie vor gesperrt.
Samet Sahin sah in dieser Saison bereits Gelb-Rot und ist nach wie vor gesperrt. © Jura Weitzel
Fußball: Kreisliga A

Zwölf Gelbe, zwei Gelb-Rote Karten in vier Spielen: Ist der SV Stockum zu unfair?

Erst vier Spiele hat der SV Stockum bisher gespielt und trotzdem schon 14 Karten kassiert. Dass die Mannschaft zu unfair ist, findet Trainer Jürgen Welp nicht. Aber er sieht ein anderes Problem.

Es war noch nicht viel los in dieser Amateurfußball-Saison. Nur wenige Spiele konnten zu Saisonbeginn gespielt werden, bevor die Inzidenzwerte der Corona-Pandemie wieder so stark anstiegen, dass kein Spielbetrieb mehr möglich war. Dieser Zustand hält bis heute.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.