Eine Entenmutter mit elf Küken hatte sich auf die Terrasse einer Wernerin verirrt. © Privat
Tiere in Werne

12 Enten verirren sich auf eine Terrasse in Werne – Happy End trotz Schwierigkeiten

Ulrike Kalny machte am Freitag (13. Mai) eine ungewöhnliche Entdeckung: Eine Entenfamilie hatte sich auf ihre Terrasse verirrt. Sie konnte gerettet werden - obwohl kurzzeitig Gefahr bestand.

Ulrike Kalny staunte nicht schlecht, als sie am Freitagnachmittag (13. Mai) nach Hause kam. Die Wernerin entdeckte auf ihrer Terrasse eine Entenfamilie aus einer Mutter samt elf Küken. Die Rettung gestaltete sich schwieriger als gedacht – und es hätte vorher schon böse enden können.

Kalny fasste die Tiere nicht an – obwohl das kein Problem ist

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite
Tobias Larisch

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.