15-Jährige zerkratzte Autos und verübte Brandanschläge

Prozessauftakt

Vor dem Dortmunder Landgericht muss sich seit Dienstag ein Freundespaar verantworten, das in einer Castrop-Rauxeler Sparkassenfiliale Feuer gelegt haben soll. Das 15-jährige Mädchen soll außerdem in Werne Mülltonnen angesteckt und Autos zerkratzt haben.

WERNE

von Von Jörn Hartwich

, 25.09.2012, 13:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kundenberaterin Melanie Schnittker zeigte nach Anschlag auf die Brandspuren - größerer Schaden entstand nicht (Zum Vergrößern auf das Bild klicken).

Kundenberaterin Melanie Schnittker zeigte nach Anschlag auf die Brandspuren - größerer Schaden entstand nicht (Zum Vergrößern auf das Bild klicken).

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Mit Video: Spendenaktion für Flut-Opfer
„Ich bin sprachlos“: Riesige Resonanz auf Werner Spendenaufruf für Flut-Betroffene